Camping für Familien

Abenteuer im Wald, Spiele auf der Wiese, Gruselgeschichten am Lagerfeuer und unter dem Sternenzelt übernachten. Und das Beste daran: Dabei niemanden stören. Wer seine Campingferien mit der Familie gern mal abseits der Touristenströme verbringen möchte, dem haben wir eine kleine aber feine Auswahl zusammengestellt.

Nomady Bild

Mit der Familie im Grünen, draussen in der Natur. Das können Erlebnisse für die Ewigkeit und für die Eltern entspannende Ferien sein. Mit unseren Angeboten und Tipps gelingt dir das garantiert.

Loading...Loading...Loading...Loading...

Menüplan

Camping lebt oft von Spontanität und Improvisation. Auch wenn diese Komponenten ebenfalls das Essen für Kinder aufwerten können, empfiehlt es sich, einen groben Plan für die Mahlzeiten der kleinen Gourmands zu besitzen. So bleibt mehr Zeit für dich und schlechte Stimmung wird abgewendet.

Spiel und Unterhaltung

Die Armen hinter dem Rücken verschränkt, mit kritischem Blick auf das zu beurteilende Gerät schreitend. Die kleinen Kenner:innen sind in ihrem Element und kennen kein Erbarmen wenn es um die Bewertung des Spielplatzes geht. Denn schliesslich wird hier viel Zeit investiert und ein wichtiges Bedürfnis befriedigt. Spiel und Unterhaltung sollten einen grossen Stellenwert haben, auch in der Planung.

Schlechtwetter-Plan

So wählerisch man gegenüber dem Spielplatz ist, so kritisch beurteilt Kind die Wettersituation. Regen schränkt oftmals den Bewegungsraum ein und kann die harmonischen Familienferien wortwörtlich ins Wasser fallen lassen. Ein Plan für schlechtes Wetter sollte daher bereits im Voraus zur Verfügung stehen. Im Notfall zählt jede Sekunde ;)

Nomady Bild

«Wir haben das Plätzli an der Emme sehr genossen. Super geeignet für Kinder mit dem Spielplatz und dem Fluss direkt neben dem Platz. Sehr herzliche und zuvorkommende Gastgeber. Wir kommen wieder :) »

Bewertung des Camps "River-Camp Feldgüetli"

Mit unserem Newsletter bleibst du auf dem Laufenden und erfährst von den neusten Camps für dein Familienabenteuer.